KASSEL-21

SOCIAL SCULPTURE LAB

Ein globales Labor für die Jubiläumsfeierlichkeiten von Joseph Beuys

ÜBER KASSEL-21

Das Kassel-21 Social Sculpture Lab – kuratiert von Shelley Sacks für das Documenta Archiv, die Neue Galerie, Kassel und die Stadt Kassel – ist ein globales Labor für die Feierlichkeiten zum 100-jährigen Jubiläum von Joseph Beuys 2021 in Kassel und online. Es schafft Möglichkeiten, „sozialen Honig“ zu machen, indem es sich aktiv mit dem „erweiterten Kunstverständnis“ von Joseph Beuys auseinandersetzt und einen Ort der Fragen schafft.

MEHR LESEN >

DIE ENQUIRY LABORE UND SCHULUNGEN

Die Connective Practices, Exchanges, Seminar-Conversations und 'Calls to Action' sind alles 'Enquiry Labs', die Menschen zusammenbringen – vor Ort in Kassel und online – mit dem Ansatz und den Erkenntnissen der Social Sculpture-Connective Practice.

Survival Room

Der Survival Room ist ein Forschungsraum zur Erforschung neuer imaginärer Formen des Denkens, aktiver Gedankenarbeit, der Arbeit mit Fragen und des kontemplativen Forschens. Es ist auch ein Raum für den Austausch von Forschung und Projekten und die Entwicklung von Kooperationsvorschlägen.

Viele der Seminar-Gespräche und Austausche finden darin statt. Dazu gehört ein Prozess der Untersuchung, wie wir „ÜBERLEBEN“ verstehen, was wir tun müssen, um zu überleben, zu welchem Preis und für wen?

Auch die Mitmachaktion „Ein Geschenk für Joseph Beuys: 3 Töpfe für die Zukunft“ findet hier statt.

SURVIVAL ROOM

Verbindungspraktiken

Prozesse, die den inneren Systemwandel und unser Denken mit dem verbinden, was getan werden kann und muss – lokal und global.

ERD-FORUM
LANDING STRIP FOR SOULS
FRAMETALKS [KASSE L]
FRAMETALKS [POTSDAM]
FIELD OF COMMITMENT
NEUE AUGEN FÜR DIE WELT
REFLEXIONEN ÜBER DAS ÜBERLEBEN

Multiplikatorschulung

Dedizierte Schulungssitzungen, die das Verständnis des Ansatzes der konnektiven Praxis und die Skalierung von Praktiken in Ihrer Gemeinschaft oder Ihren Netzwerken ermöglichen.

EARTH FORUM TRAINING
LANDING STRIP FÜR SEELEN-TRAINING
FELD DER BEGEGNUNG AUSBILDUNG
FRAMETALKS-SCHULUNG
NEUE AUGEN DER WELT TRAINING

KOMMENDE VERANSTALTUNGEN

September

21
Tuesday 21 September. 12.00 - 14.00 and 15.00 to 17.00 CET
REFLECTIONS on EFFECTIVENESS and PROPOSALS [Global Online Exchange]

[Deutsch unten]

REFLECTIONS on EFFECTIVENESS and PROPOSALS 
In Addition to Tree Planting: What is to be done?


This is an opportunity to share, discuss and develop PROPOSALS for future initiatives in the field of social sculpture, connective practice and closely related actions.

These future initiatives might also benefit from using the newly registered global Social Sculpture Lab e.V.

If your proposal is a development of an existing initiative, then it would be helpful if you have already shared this research, project or other initiative in the Projects and Research Week 19 -22 August.

Please let us know if you are interested in sharing a proposal for a future initiative, and/or exploring possibilities for developing a proposal with us or others in the field. 

Email: Shelley Sacks -with ‚PROPOSALS‘ in the subject line at info@socialsculpturelab.com as soon as possible,

Sign up with Eventbrite or email info@socialsculpturelab.com [PROPOSALS]

 

REFLEKTIONEN zur WIRKSAMKEIT und VORSCHLÄGE

Zusätzlich zur Baumpflanzung: Was ist zu tun?

Dies ist eine Gelegenheit zum Austausch, zur Diskussion und zur Entwicklung von VORSCHLÄGEN für künftige Initiativen im Bereich der sozialen Skulptur, der konnektiven Praxis und eng damit verbundener Aktionen.

Diese zukünftigen Initiativen könnten auch von der Nutzung des neu registrierten globalen Social Sculpture Lab e.V. profitieren.

Wenn es sich bei Ihrem Vorschlag um die Weiterentwicklung einer bestehenden Initiative handelt, wäre es hilfreich, wenn Sie diese Forschung, dieses Projekt oder eine andere Initiative bereits in der Projekt- und Forschungswoche vom 19. bis 22. August vorgestellt hätten.

Bitte lassen Sie uns wissen, ob Sie daran interessiert sind, einen Vorschlag für eine künftige Initiative einzureichen und/oder Möglichkeiten für die Entwicklung eines Vorschlags mit uns oder anderen auf diesem Gebiet zu erkunden.

E-Mail: Shelley Sacks – mit ‚PROPOSALS‘ in der Betreffzeile an info@socialsculpturelab.com so schnell wie möglich,

Melden Sie sich über Eventbrite an oder senden Sie eine E-Mail an info@socialsculpturelab.com [PROPOSALS]

22
Wednesday 22 September, 2021. 12.00 - 17.00
REFLECTIONS on EFFECTIVENESS and PROPOSALS [Research Lab]

[Deutsch unten]  On Wednesday 22 September, we will reflect of the effectiveness of the social sculpture-connective practice related work, and explore PROPOSALS for collaborations and ongoing work.

Everyone who has participated in some aspect of the Kassel21-Social Sculpture Lab is invited to join us to share their experiences and ideas for ways forward.

What works, what doesn’t work, and why?
And what proposals do you have for ways forward?

WHERE   Neue Galerie, Survival Room

WHEN    Wednesday 22 September, 2021.  12.00 -17.00

You can also join us on  Thursday 23 and Friday 24 September to contribute to the ‚reflections on effectiveness‘.

[Deutsch unten]

On Friday 24 September, we will continue to reflect of the effectiveness of the social sculpture-connective practice related work, and explore PROPOSALS for collaborations and ongoing work.

Everyone who has participated in some aspect of the Kassel21-Social Sculpture Lab is invited to join us to share their experiences and ideas for ways forward.

What works, what doesn’t work, and why?

And what proposals do you have for ways forward?

WHERE   Neue Galerie, Survival Room

WHEN    Friday 24 September, 2021  12.00 -17.00

COVID: The 3G rule is now current. This states that only vaccinated, recovered or currently tested persons are allowed access.

You can also join us on Wednesday 22, Thursday 23 to contribute to the ‚reflections on effectiveness‘.

Überlegungen zur Wirksamkeit und zu Vorschlägen

Am Mittwoch, den 22. September, werden wir weiter über die Effektivität der Arbeit im Zusammenhang mit der Sozialen Plastik und der verbindenden Praxis nachdenken und VORSCHLÄGE für Kooperationen und weiterführende Arbeiten erkunden.

Alle, die in irgendeiner Form am Kassel21-Social Sculpture Lab teilgenommen haben, sind eingeladen, ihre Erfahrungen und Ideen für die Zukunft mit uns zu teilen.

Was funktioniert, was funktioniert nicht, und warum?

Und welche Vorschläge haben Sie, wie es weitergehen könnte?

WO Neue Galerie, Survival Room

WANN Freitag, 24. September 2021  12.00 -17.00

COVID: Die 3G-Regel ist jetzt aktuell. Diese besagt, dass nur Geimpfte, Genesene oder aktuell Getestete Zutritt erhalten.

Sie können auch am Mittwoch, den 22. und Donnerstag, den 23. September teilnehmen, um zu den „Überlegungen zur Wirksamkeit“ beizutragen.

23
Thursday 23 September, 2021. 12.00 - 17.00
REFLECTIONS on EFFECTIVENESS and PROPOSALS [Research Lab]

[Deutsch unten]

On Thursday 23 September, we will continue to reflect of the effectiveness of the social sculpture-connective practice related work, and explore PROPOSALS for collaborations and ongoing work.

Everyone who has participated in some aspect of the Kassel21-Social Sculpture Lab is invited to join us to share their experiences and ideas for ways forward.

What works, what doesn’t work, and why?

And what proposals do you have for ways forward?

WHERE   Neue Galerie, Survival Room

WHEN    Thursday 23 September, 2021  12.00 -17.00

COVID: The 3G rule is now current. This states that only vaccinated, recovered or currently tested persons are allowed access.

You can also join us on Wednesday 22 and Friday 24 to contribute to the ‚reflections on effectiveness‘.

Überlegungen zur Wirksamkeit und zu Vorschlägen

Am Mittwoch, den 22. September, werden wir weiter über die Effektivität der Arbeit im Zusammenhang mit der Sozialen Plastik und der verbindenden Praxis nachdenken und VORSCHLÄGE für Kooperationen und weiterführende Arbeiten erkunden.

Alle, die in irgendeiner Form am Kassel21-Social Sculpture Lab teilgenommen haben, sind eingeladen, ihre Erfahrungen und Ideen für die Zukunft mit uns zu teilen.

Was funktioniert, was funktioniert nicht, und warum?

Und welche Vorschläge haben Sie, wie es weitergehen könnte?

WO Neue Galerie, Survival Room

WANN Donnerstag, 23. September 2021  12.00 -17.00

COVID: Die 3G-Regel ist jetzt aktuell. Diese besagt, dass nur Geimpfte, Genesene oder aktuell Getestete Zutritt erhalten.

Sie können auch am Mittwoch, den 22. und Donnerstag, den 23. September teilnehmen, um zu den „Überlegungen zur Wirksamkeit“ beizutragen.

24
Friday 24 September, 2021. 12.00 - 17.00
REFLECTIONS on EFFECTIVENESS and PROPOSALS [Research Lab]

[Deutsch unten]

On Friday 24 September, we will continue to reflect of the effectiveness of the social sculpture-connective practice related work, and explore PROPOSALS for collaborations and ongoing work.

Everyone who has participated in some aspect of the Kassel21-Social Sculpture Lab is invited to join us to share their experiences and ideas for ways forward.

What works, what doesn’t work, and why?

And what proposals do you have for ways forward?

WHERE   Neue Galerie, Survival Room

WHEN    Friday 24 September, 2021.  12.00 -17.00

COVID: The 3G rule is now current. This states that only vaccinated, recovered or currently tested persons are allowed access.

You can also join us on Wednesday 22, Thursday 23 to contribute to the ‚reflections on effectiveness‘.

Überlegungen zur Wirksamkeit und zu Vorschlägen

Am Freitag, den 24. September, werden wir weiter über die Effektivität der Arbeit im Zusammenhang mit der Sozialen Plastik und der verbindenden Praxis nachdenken und VORSCHLÄGE für Kooperationen und weiterführende Arbeiten erkunden.

Alle, die in irgendeiner Form am Kassel21-Social Sculpture Lab teilgenommen haben, sind eingeladen, ihre Erfahrungen und Ideen für die Zukunft mit uns zu teilen.

Was funktioniert, was funktioniert nicht, und warum?

Und welche Vorschläge haben Sie, wie es weitergehen könnte?

WO Neue Galerie, Survival Room

WANN Freitag, 24. September 2021.  12.00 -17.00 Uhr.

COVID: Die 3G-Regel ist jetzt aktuell. Diese besagt, dass nur Geimpfte, Genesene oder aktuell Getestete Zutritt erhalten.

Sie können auch am Mittwoch, den 22. und Donnerstag, den 23. September teilnehmen, um zu den „Überlegungen zur Wirksamkeit“ beizutragen.

 

25
Saturday 25 September 2021, 10.00 -13.00 and 14.00 -17.00
A Gift for Joseph Beuys: 3 Pots for the Future

PARTICIPANTS come together – physically present in the Survival Room in Kassel – to create this ‚GIFT for JOSEPH BEUYS‘ by sharing how they understand what Joseph Beuys has left us, and what they think is needed in humanity’s ‚3 Pots for the Future“.

This is one of several days on which small groups of invited and self-selecting participants come together – live in Kassel – to share what they understand Joseph Beuys has left us for the future.

All welcome. Free participation.

SIGN UP FOR ONE OF THESE SESSIONS.  Limited participant numbers.

25 Sept  


Additional visitors can now join us

Contact Neue Galerie Phone:
+49 (0)561 316 80-400 to find out if there is a place.

24 hour official Covid test
currently required, or proof of vaccination, or immunity.
In the space: 1.5m distancing.

GESAMTES PROGRAMM ANZEIGEN >

AUFRUF ZUM HANDELN

Im Laufe des Jahres 2021 bietet das Social Sculpture Lab Kassel-21 vielfältige Möglichkeiten, sich an neuen Formen des gemeinsamen Denkens und der verbindenden Praxis für eine humane und ökologisch gerechte Zukunft zu beteiligen.

ALLE ANRUFE ANZEIGEN >

VON DEM BLOG

DAS KIND UND DIE ZUKUNFT DER WELT Geleitet von Peter Guttenhöfer. Wir erforschen in diesem Kassel21 Seminar-Gespräch einen radikal neuen

READ MORE >

Am Todestag von Joseph Beuys am 23. Es wurde später zu seinem 100. Geburtstag, dem 12. Mai 2021, erneut geteilt.

READ MORE >

GO TO THE BLOG >